Am Flumserberg herrscht in dieser Woche täglicher Skibetrieb mit viel Sonnenschein und guten Pistenverhältnissen ab 1400 m. Trotzdem haben sich die Organisatoren des NightAttack entschieden - aufgrund der Bedingungen im unteren Streckenabschnitt - den Nachtskitourenwettkampf auf den 21. Januar 2017 zu verschieben.

Am kommenden Wochenende sind am Flumserberg 9 von 17 Bahnanlagen in Betrieb. Auf gute Pistenverhältnisse mit viel Sonnenschein können sich die Gäste freuen, obwohl in tieferen Lagen kein Schnee liegt. Da der Start des Nachtskitourenrennens NightAttack im Tannenheim auf 1220 m liegt und in nächster Zeit keine weiteren Schneefälle angekündigt sind, hat sich das OK und die Verantwortlichen der Bergbahnen Flumserberg AG entschieden den beliebten Anlass zu verschieben.

 

Verschiebung in den Januar

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben – Los geht‘s neu am Samstag, 21. Januar 2017. Für alle die noch nicht die gewünschte Form gefunden haben, bleibt so genügend Zeit für die eine oder andere Trainingseinheit. Die Anmeldung ist ab 15. Januar online möglich. Es können nur die ersten 500 Anmeldungen berücksichtigt werden.

Presentingsponsor

Gesundheitspartner

Hauptsponsoren

 

 

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com